Mail
Wir finden, dass jeder einzelne Mensch eine globale Verantwortung trägt. Wir haben uns derartig "erfolgreich" über dem Planeten ausgebreitet, dass unser Überleben allein von unserem derzeitigen Verhalten abhängt.
Nicht nur als "Verbraucher" (welch neuen Klang bekommt dieses Wort in diesem Zusammenhang!) sondern auch - oder besonders - als Erzeuger hat man Verantwortung, mit den Ressourcen schonend umzugehen.
Tongrube
Wir verwenden größtenteils Ton aus der lokalen Umgebung, um möglichst wenig Transportenergie zu verbrauchen.
Bewusster Einsatz von Handarbeit, nicht nur aus ästhetischen Gründen. Keine Maschine verbraucht/e Energie und Rohstoffe, weder beim Erzeugen von Fliesen noch bei deren eigenen Erzeugung.
Brennen : Wir nutzen keine fossile Energie beim Brennen und haben uns für einen Stromlieferanten, der 100% Strom aus erneuerbarer Energie liefert, entschieden. 5 Windkraftwerke in unserer Gemeinde garantieren die lokale Energieversorgung.
Als Verpackung wählen wir gebrauchte Obst- und Gemüsesteigen aus Karton, die wir zerlegen und für die jeweilige Fliesengröße zusammenbauen. Dieses "direkt" Recycling spart auch Ihnen Kosten.

Sie als Kunde können diese Philosophie unterstützen - oder eine herkömmliche Fliese kaufen: eine Fliese, die aus Rohstoffen besteht, deren jeder für sich schon eine halbe Weltreise hinter sich hat, eine Fliese, die (im Besten Fall) in Südeuropa hergestellt wurde, in einem Werk, in dem hunderte qm täglich ausgestoßen werden und vielleicht 10 Menschen arbeiten...